Wie man Windows 10 PC mit CMD herunterfährt/ausschaltet
Jean aktualisierte am 31. Dezember 2019 Computeranweisung | How-to-Artikel
Windows 10 wird nicht heruntergefahren Problem
Das Problem, dass Windows 10 nicht herunterfährt, tritt jedes Mal auf, wenn Microsoft ein Update veröffentlicht hat. Dieses Mal, als das Jubiläumsupdate am 2. August veröffentlicht wurde, begannen viele Leute zu berichten, dass das Startmenü von Windows 10 nicht funktionierte, was sie daran hinderte, auf den Netzschalter zuzugreifen. Schließlich wissen sie nicht, wie sie den PC ausschalten sollen, da sie den üblichen Weg verloren haben.

„Nach der Installation von Windows 10 fährt mein Laptop nicht mehr richtig herunter. Gestern Abend, nachdem ich die PDF-Bearbeitung abgeschlossen hatte, schaltete ich den Computer aus, um mich auszuruhen. Das Windows-Logo war vorhanden und schien sich gut herunterzufahren, aber mein Laptop selbst ließ sich nicht herunterfahren. Ich blieb mit einem schwarzen Bildschirm zurück und meine Stromlichter und die Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung waren noch eingeschaltet. Wenn ich eine Weile wartete und dann den Einschaltknopf eine Sekunde lang gedrückt hielt, fuhr die Hardware dann herunter, und Windows meldete beim nächsten Hochfahren des Computers keine Fehler.

Wir haben die Beschwerden vieler Leute erhalten, die sich darüber beschwerten, dass sie ihre Computer nicht mit dem Netzschalter herunterfahren konnten, was genau diesem alten Beitrag in der Microsoft-Community ähnelt. Um das Problem zu lösen, müssen die Leute eine neue Methode zum Herunterfahren des PCs lernen, bevor Microsoft ein weiteres Windows 10-Update zur Behebung dieses Fehlers veröffentlicht.

Anleitung: Wie man Windows 10 PC/Laptop über die Befehlszeile herunterfährt

Es ist sehr nützlich zu lernen, wie man die Befehlszeile verwendet, um einen Windows 10-Computer herunterzufahren, wenn die Windows-Datei abstürzt oder der Computerbildschirm einfriert oder andere festgefahrene Fehler das Herunterfahren des Systems verhindern. Befolgen Sie die folgende Anleitung genau und versuchen Sie, Windows 10 zu schließen, wenn es sich nicht abschalten lässt.

SCHRITT 1: Start->Ausführen->CMD;

SCHRITT 2: Geben Sie „Herunterfahren“ in das geöffnete Befehlseingabefenster ein;

SCHRITT 3. eine Liste der verschiedenen Auswahlmöglichkeiten, die Sie mit dem Befehl ausführen können, wird aufgelistet;

Herunterfahren von Windows 10 PC über die Befehlszeile

SCHRITT 4: Geben Sie „shutdown /s“ ein, um Ihren Computer herunterzufahren;

SCHRITT 5: Geben Sie „shutdown /r“ ein, um Ihren Windows-PC neu zu starten;

SCHRITT 6. Geben Sie „shutdown /l“ ein, um Ihren Computer abzumelden.

SETP 7. Geben Sie „shutdown /a“ ein, um den Abschaltvorgang vor der Zeitüberschreitung abzubrechen;

SETZEN 8. Geben Sie „shutdown“ ein, um mehr Auswahlmöglichkeiten beim Herunterfahren des Systems zu erhalten.