Mit dem neuesten Zuschuss von Square kann ein Entwickler eine Bitcoin-Brieftasche entwerfen, die für Krypto-Neulinge einfach zu verwenden ist.

Square Crypto ist der Krypto-Zweig des Zahlungsunternehmens Square

Es fördert die Einführung von Bitcoin, indem es Entwicklern im Raum Zuschüsse gewährt.

Der neueste Zuschuss geht an einen Entwickler, der Bitcoin-Geldbörsen für alle benutzerfreundlich machen möchte.

Das Zahlungsunternehmen Square gab heute bekannt, dass es einem Bitcoin Loophole Entwickler einen Zuschuss gewähren wird, der Brieftaschen benutzerfreundlicher gestalten möchte .

Der Kryptowährung Arm Platz, Platz Crypto , machte die Ankündigung auf Twitter-schreiend aus Maggie Valentine, einen Entwickler für blockchain Startup arbeiten, she256 .

„In diesem Jahr werden Trick-or-Treaters-Zuschüsse für Open Dimes und Square Crypto gewährt. Apropos, dies geht an Maggie Valentine, eine Designerin, die daran arbeitet, die Onboarding-Abläufe für Brieftaschen zu vereinfachen, indem sie den Fachjargon reduziert und die Benutzererziehung verbessert “, sagte das Unternehmen über Twitter.

Square Crypto unterstützt die Entwicklung des Bitcoin- Netzwerks, indem es Entwicklern und Unternehmen, die im Kryptoraum arbeiten , Zuschüsse gewährt .

Das Unternehmen möchte Valentine seinen neuesten Zuschuss gewähren, damit sie eine Brieftasche entwerfen kann, die für Krypto-Neulinge einfach zu verwenden ist

Laut Valentins These verwenden die Leute keine Bitcoin- oder Bitcoin-Geldbörsen, weil sie zu kompliziert sind. Eine Sache, die Benutzer abschreckt , sagt sie, ist der “ Fachjargon, unbekannte Benutzerkonzepte “ – plus potenzielle Benutzer haben „wenig bis gar keine Ausbildung“.

Bitcoin kaufen

Sie sagte: „Wenn Benutzer nicht über einen technischen Hintergrund verfügen, werden sie häufig davon abgehalten, die Vorteile dieser Technologie zu nutzen. Um das Ethos dieses Raums zu bewahren – ein Ethos, das auf der Behebung des ansonsten kaputten aktuellen Finanzsystems beruht – ist es entscheidend, Design als Vehikel zu verwenden, um bessere Erfahrungen für alle Arten von Benutzern zu schaffen. “

Valentine hofft, dies zu verbessern, indem er untersucht, wie eine Auswahl von Brieftaschen „Benutzern private Schlüssel / Startphrasen präsentiert, indem sie bestimmte Kopier- und Onboarding-Abläufe betrachten“. Sie wird dann daran arbeiten, „zu verstehen, welche Option für nicht krypto-versierte Leute die beste ist“ – und eine neue Brieftasche entwerfen.