Löschen der Cache-Partition auf dem LG G4

LG G4 ist ein großartiges Telefon, aber es hat sich seit 2015, so ist es möglich, dann könnten Sie beginnen, einige Leistungsprobleme zu erleben. Es ist ganz natürlich, aber es könnte auch aufgrund der vielen Caches auf Ihrem LG G4 gespeichert werden. Das Entfernen des Caches kann nützlich sein und Ihnen helfen, die Gesamtleistung Ihres Smartphones zu verbessern. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Cache-Partition auf dem LG G4 löschen können.

Was ist Cache und warum speichert ein Smartphone ihn?

Ein Cache ist ein temporärer Datenspeicher, der von den System-Apps und den Apps von Drittanbietern für ihre Funktionalität benötigt wird. Im Cache werden normalerweise Informationen wie Ihre Anmeldedaten, Ihre Anpassungen, Einstellungen usw. gespeichert. Wenn Sie viele Apps installieren und deinstallieren, häufen sich nach einiger Zeit die Cache-Dateien an, und nach einer gewissen Zeit kann dies zu Leistungsproblemen auf Ihrem Smartphone führen.

Durch das Entfernen der Cache-Dateien werden keine dauerhaften Daten wie Bilder, Videos oder andere dauerhafte Dateien gelöscht. Es werden nur die temporären Dateien gelöscht, die nicht benötigt werden. Experten empfehlen außerdem, die Cache-Partition von Zeit zu Zeit zu löschen, um Unordnung zu vermeiden.

Wie löscht man die Cache-Partition auf dem LG G4?

Der gesamte Prozess des Löschens der Cache-Partition auf dem LG G4 ist sehr einfach und kann innerhalb einer Minute durchgeführt werden. Hier ist, wie Sie es tun können.

Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie auf das zahnradförmige Symbol in der oberen rechten Ecke, um auf die Einstellungen zuzugreifen. Alternativ können Sie auf dem Startbildschirm zu Anwendungen gehen, die Einstellungen suchen und darauf tippen.
Gehen Sie in den Einstellungen auf die Registerkarte Allgemein.
Tippen Sie unter Telefonverwaltung auf Speicher & USB.
Tippen Sie nun auf Interner Speicher.
Das Smartphone berechnet die Optionen und zeigt sie an. Tippen Sie auf Cached Data.
Tippen Sie nun auf Ja.
Warten Sie, bis das Smartphone die zwischengespeicherten Daten gelöscht hat.
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben die Cache-Partition auf dem LG G4 erfolgreich gelöscht. Dieser Vorgang löscht nicht Ihre permanenten Dateien, sondern nur die temporären Daten.

Fazit

So können Sie die Cache-Partition auf dem LG G4 löschen. Das Löschen der Cache-Partition wird Probleme wie Einfrieren, Unempfindlichkeit und andere Leistungsprobleme lösen. Experten empfehlen außerdem, diesen Vorgang von Zeit zu Zeit zu wiederholen, um das Smartphone in gutem Zustand zu halten. Wenn Sie nach dem Löschen der Cache-Partition immer noch mit Leistungsproblemen zu kämpfen haben, könnte dies auf technische Probleme zurückzuführen sein. Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem LG Service Center in Verbindung zu setzen, damit dieses das Problem diagnostizieren und für Sie beheben kann. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns bitte im Kommentarbereich unten wissen. Wenn Sie außerdem erfahren möchten, wie Sie Bloatware-Apps auf dem LG G4 deaktivieren können, besuchen Sie unsere Website.